Jetzt einreichen!

Bis zum 24. Dezember könnt ihr Eure Dokumentarfilme, Spielfilme, Experimente, Animationen, cross- oder transmedialen Formate, egal ob kurz oder lang, bei uns einreichen. Alles, was in oder über Schleswig-Holstein oder von Schleswig-Holsteinern produziert wurde, ist gern gesehen.

Zur Einreichung bitte links das Formular unter Filmanmeldung ausfüllen.
Viel Erfolg!

 

Bald geht’s los!

Hier kommt ein Lebenszeichen! Und wir verraten euch etwas: bald geht die Festival-Vorbereitungszeit wieder los!
Das heißt für uns, dass wir uns gute Gedanken machen, wie wir das Filmfest Schleswig-Holstein noch schöner machen können. Für euch heißt es, dass ihr ganz bald eure großartigen Filme bei uns einreichen könnt. Stay tuned!

Die Preisträger stehen fest!

Wir verabschieden uns aus der 22. Ausgabe des Filmfests Schleswig-Holstein mit einem ausverkauften Saal beim kultigen Kurzfilmabend. Drei grandiose Filme konnten sowohl die Kurzfilmpreisjury, als auch die Zuschauer, die den Publikumspreis vergaben, überzeugen:

Der Kurzfilmpreis, gestiftet von der PSD-Bank Kiel geht an: Moritz Boll für den Kurzfilm ABGETAUCHT! Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Der Publikumspreis für Filme unter 20 Minuten geht an den Kurzfilm MEIN VATER DER FISCH von Britta Potthoff und Adrien Pavie und ist mit 1.000 Euro dotiert.

Der Langfilm NACH DEM LETZTEN SCHUSS IST DER KRIEG NOCH NICHT VORBEI von Kay Gerdes und Jess Hansen erhielt den zweiten Publikumspreis, ebenfalls mit 1.000 Euro dotiert. Beide Publikumspreise wurden gestiftet von Filmkultur Schleswig-Holstein e.V.

Eure Stimme zählt!

Nicht vergessen nach den Kinovorstellungen für eure Favoriten Sterne zu vergeben. Die Box für die Stimmkarten findet ihr vor dem Kinosaal. Die Verleihung der Publikumspreise findet am Samstag nach dem Kurze SH Programm statt.