Calvin Fragmenti

Deutschland 2015; Regie: Manuel Ostwald, Philipp Westerfeld; 60 Minuten

Calvin hat aufgehört zu sprechen. Als ihm durch einen Campingausflug geholfen werden soll, baut sich eine elektrisierende Spannung zwischen ihm und der undurchsichtigen Fabienne auf. Es beginnt eine fiebrige Reise durch Calvins Träume, Ängste und die Erinnerungen an den letzten Sommer auf der ein unausgesprochenes Geheimnis, die Ereignisse der Gegenwart unaufhaltsam zuspitzt.

Philipp Westerfeld, geboren am 18. Mai 1991 in Hamburg, fing als Schüler im Alter von 17 Jahren an, erste Kurzfilme zu drehen. Seit 2013 studiert er an der Filmakademie Baden-Württemberg.

 Manuel Ostwald wurde am 24. Juni 1993 in Hamburg geboren und drehte bereits mit 14 Jahren erste Kurzfilme. Seit 2015 studiert er mit dem Schwerpunkt „Drehbuch“ an der Filmakademie Baden Württemberg.

„Calvin Fragmenti“ ist der erste Langfilm der beiden Regisseure.

Drehbuch
Manuel Ostwald, Philipp Westerfeld
Kamera
Philipp Westerfeld
Schnitt
Philipp Westerfeld
Ton
Philipp Westerfeld
Musik
Stephan Willing
Kontakt
mail@philippwesterfeld.com