If you leave me now

Schweden 2014; Regie: Maria Eriksson; 18:22 Minuten

Im Zusammenleben mit ihrer Mutter hat die 19-jährige Frida die Mutterrolle übernommen. Jetzt will sie endlich ausziehen, doch ihre Mutter fängt unkontrolliert an zu weinen und verursacht Frida damit schwere Schuldgefühle. Kann sie sich trotzdem lösen?

Maria Eriksson ist schwedische Filmemacherin. Ihren Master in Filmregie machte sie an der Stockholm Academy of Dramatic Arts mit dem Abschlussfilm „Schoolyard Blues“.

Drehbuch
Maria Eriksson
Kamera
Brian Curt Petersen
Kontakt
erikssonmaria86@gmail.com