Leben ohne Netz und doppelten Boden

Deutschland 2011-13; Regie: Kay Gerdes, Jess Hansen; 74 Min

Seit 25 Jahren sind Barbara und Harry Hecker mit ihrem Wanderzirkus unterwegs. Mit 8 Zirkuswagen, ihren Tieren und einem Zirkuszelt ziehen sie zu zweit durch Norddeutschland. 365 Tage im Jahr Leben im Wohnwagen. Der 73-minütige Dokumentarfi lm von Kay Gerdes und Jess Hansen begleitet diesen ungewöhnlichen Wanderzirkus über ein Jahr bei seinen Auftritten quer durch Schleswig- Holstein und ins Winterlager fernab an einer Landstrasse.

Kay Gerdes ist im Hauptberuf Cutter beim NDR und macht nebenberuflich seit vielen Jahren Dokumentarfilme. Schwerpunkte sind historische Themen und gemeinsam mit Jess Hansen Portraits über Menschen in Schleswig-Holstein.
Jess Hansen ist freier Autor und Filmemacher. Er macht seit vielen Jahren längere Reportagen und Dokumentationen vor allem für den NDR.

Kamera
Kay Gerdes
Schnitt
Kay Gerdes
Ton
Jess Hansen
Kontakt
KayGerdes@freenet.de