Null Komma Sieben

Deutschland 2018; Regie: Moritz Boll ; 3 Minuten

Eine kleine Geburtstagsfeier. Zwei Mütter schenken sich ordentlich Sekt ein, ihre beide Söhne feiern unbeobachtet im Kinderzimmer. Auch sie greifen dabei zur Flasche und der Alkohol fließt.

Moritz Boll (*1994) ist ein junger Filmemacher aus Kiel. Zusammen mit seinem Team realisiert er szenische Projekte und Auftragsproduktionen. Im letzten Jahr entstand u.a. der Spielfilm „Elise“ mit Michael Mendl in einer Hauptrolle. Jetzt ist das neue Projekt „Null Komma Sieben“ frisch aus dem Schnitt.

Drehbuch
Moritz Boll
Kamera
Björn Kurtenbach
Schnitt
Moritz Boll
Kontakt
info@moritzbollfilm.de
Mitwirkende

Jennifer Böhm, Amon Kästner, Oliver Schönfeld

Vorführung: Fr 20. Apr 2018 15:30