Penta Quad – Die Webserie

Deutschland 2018; Regie: Jessica Dahlke, Gast-Regie: Peter Ahlers; 60 Minuten

Es ist das Jahr 2060. Nach politisch turbulenten Zeiten sehnen sich die Menschen nach neuen Abenteuern. Die Mannschaft der Flying Discman startet zu einer acht Jahre langen Mission, um am Rande des Sonnensystems den von Professor Higgs entwickelten Hyperstreamantrieb zu testen. Doch am Ziel angekommen merken die Intelligenzbestien, dass das gar nicht so einfach ist.

Filmemacherin Jessica Dahlke studiert in der Freien Klasse Film an der Muthesius Kunsthochschule. Davor schloss sie ein Studium der Medienwissenschaften mit Schwerpunkt Film ab. Nach einigen Kurzfilmen ist die Webserie PentaQuad das erste Filmprojekt in diesem Format.

Drehbuch
Jessica Dahlke, Christoph Zickler
Kamera
Hannes Gorrissen, Björn Kurtenbach
Kontakt
jd@filmkultur.sh

Dieser Film läuft außer Konkurrenz.

Vorführung: Fr 20. Apr 2018 22:30