Streifendienst

Deutschland 2013; Regie: Janco Christiansen; 10 Minuten

Parkwächter Hansen arbeitet in einer Tiefgarage. Sein Job ist es, die Schranke zu öffnen, doch leider kommt niemand. Deshalb macht Hansen es sich zur Aufgabe, nebenbei noch den Vandalismus zu bekämpfen und verlässt seinen Posten. Ausgerechnet dann kommt Kundschaft – und was für welche.
Der Kurzfilm „Streifendienst“ wurde an nur einem Tag in einer Supermarkt-Tiefgarage gedreht.

Janco Christiansen begann kurz nach dem Abitur mit Praktika in der Set-Aufnahmeleitung diverser Filmproduktionen in Hamburg, arbeitete sich zum 1. Regieassistenten hoch und verwirklichte dabei in seiner Freizeit selbst diverse Kurzfilme. Im Winter 2012 schloss er sich mit seinem Kameramann Jonas Langmaack zusammen und gründete die Filmproduktionsfirma „Shoreless Pictures“.

Drehbuch
Janco Christiansen
Kamera
Jonas Langmaack
Kontakt
janco.christiansen@shoreless-pictures.de